Menü

Zugängliche
Filme mit
greta

Festival Max Ophüls - Verlorene

Di 15.01. - 21.00 Uhr - Kino Achteinhalb Mi 16.01. - 11.30 Uhr - Cinestar Frei ist Maria (Maria Dragus) nur, wenn sie Orgel spielt. Bach spürt man im Bauch. Zu Hause lastet viel Verantwortung auf ihr: für Hannah (Anna Bachmann), ihre zwei Jahre jüngere Schwester, die rebellierend den Ausbruch aus dem Dorf plant, und für Johann (Clemens Schick), ihren Vater. Nach dem frühen Tod der Mutter leben die beiden ungleichen Schwestern allein mit ihm in der süddeutschen Provinz. Es ist ein fragiler Zusammenhalt, den Maria mit aller Kraft zu bewahren versucht, auch um den Preis ihrer eigenen Träume. Alles ändert sich, als Valentin (Enno Trebs), ein junger Zimmermann auf der Walz, im Betrieb der Familie zu arbeiten beginnt. Maria verliebt sich in ihn. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr zieht sie sich zurück. Ein dunkles Geheimnis verhindert, dass sie ihrer Liebe nachgeben kann. Ein Geheimnis, das sie auch vor ihrer Schwester Hannah verbirgt. Diese beschließt, Maria zu befreien. Im Zweifel auch gegen deren Willen. Link zur Webseite: https://ffmop.de/programm/film_detail/movie-5c190e93caf49

« zurück